Neujahrsbrezel

Mit dieser fluffigen Neujahrsbrezel wünsche ich Dir von Herzen ein frohes neues Jahr 2022 mit viel Glück, Gesundheit, Liebe und wenigen Sorgen! Die Tradition der Neujahrsbrezel Hier im Raum Stuttgart ist die Tradition der Neujahrsbrezel gar nicht so stark verbreitet. Nur wenige Bäcker bieten sie an und auch in meinem Freundes- und Bekanntenkreis haben einige noch nie davon gehört. Schade! Denn es handelt sich dabei nicht nur um eine leicht süße, buttrige Hefebrezel, sondern auch um eine sehr schöne Tradition. Vor allem im Badischen und im Elsaß hat das Neujahrsgebäck Tradition. Nicht immer ist es eine Brezel, in manchen Regionen werden Kränze oder andere Formen gebacken. Traditionell wird die Neujahrsbrezel am Neujahrsmorgen verschenkt und / oder gemeinsam verzehrt. Vor allem Pat*innen haben die Neujahrsbrezel -…

0 Kommentare

Spekulatius

[enthält Werbung]Endlich Weihnachtszeit! Bis gestern war ich noch gar nicht so richtig in Weihnachtsstimmung, aber dann habe ich die Deko-Kiste vom Dachboden geholt und im Anschluss diese würzigen Spekulatius gebacken. Jetzt kann Weihnachten kommen!Inzwischen hängen an allen Fenstern Lichterketten und leuchtende Sterne. Und die Spekulatius verströmen einen herrlichen, weihnachtlichen Duft.Die Geschichte der SpekulatiusVermutlich haben Spekulatius ihren Ursprung im Rheinland an der Grenze zu den Niederlanden. Bekannt sind die mürben Gewürzkekse dort etwa seit dem 10. Jahrhundert. Die Nähe zu den Niederlanden erklärt vermutlich auch den Namen der Kekse. "Speculaas" ist der niederländische Beiname für den Heiligen Nikolaus. Das Wort "Speculaas" leitet sich aus dem lateinischen Wort "speculator" ab und bedeutet "Aufseher" - so wurde der Heilige Nikolaus genannt.Es entwickelte sich die Tradition, Spekulatius zum 06.12.…

0 Kommentare

Schoko-Bananen-Kuchen

Obwohl mein Lieblingsessen eigentlich Kuchen ist, findest du auf meinem Blog häufiger salzige Gerichte. Diesen luftigen, saftigen Schoko-Bananen-Kuchen muss ich dir aber unbedingt zeigen! Schoko-Bananen-Kuchen ist mein perfektes Frühstück... Ich esse grundsätzlich gerne Kuchen :) Und ich esse sehr gerne Rührkuchen zum Frühstück! Ich mag es gar nicht, zum Kaffee etwas Salziges zu essen. Bei uns im Schwabenland ist ein beliebtes Frühstück Kaffee mit Butterbrezel - schmeckt mir gar nicht! Also einzeln schon! Aber nicht in der Kombi!!! Weil man nun wirklich nicht jeden Tag Kuchen frühstücken kann, habe ich mir in letzter Zeit angewöhnt, Porridge zu essen. Schmeckt ganz ok, aber ist halt Müsli. Dafür macht es lange satt und ich habe das Gefühl, dass ich mich gesund ernähre :) Am Wochenende habe ich…

0 Kommentare

Mürbteig – Hasen

Diese Mürbteig - Hasen sind ein echter Klassiker für das Osterfest. Kein Ostern ohne Mürbteig - Hasen - oder doch? Wer mir schon länger folgt, weiß, dass wir in meiner Familie früher viel gebacken haben! Mürbteig - Hasen, Weihnachtsplätzchen und andere Ausstecher waren da natürlich von klein auf mit dabei. Eigentlich gab es bei uns zu Hause immer etwas Gebackenes: Kuchen, Torten, Gebäck....das waren Zeiten! Dann bin ich zum Studium ausgezogen. In meiner ersten WG, das war ein umgebautes Bürogebäude, hatten wir keine richtige Küche. Eigentlich war es nur eine Teeküche im Flur mit einem 2-Platten-Herd, einem winzigen Kühlschrank, den wir uns zu dritt geteilt haben und ohne Backofen. Da war an Backen nicht zu denken. In meiner zweiten Wohnung hatten wir dann eine sehr…

0 Kommentare

Buttermilchkuchen mit Kokos

Dieser Buttermilchkuchen mit Kokos vom Blech ist wirklich unglaublich schnell und einfach gemacht und er schmeckt fantastisch. Ich habe für uns zwei gleich ein ganzes Blech gebacken. Und obwohl wir ziemlich viel davon gegessen haben, ist auch noch richtig viel übrig zum Einfrieren übrig geblieben. Das ist sehr praktisch an diesem Kuchen. Richtig ausgekühlt kannst du ihn einfrieren, einfach wieder auftauen und er bleibt auch danach so richtig saftig! Dafür sorgen die Buttermilch im Teig und die Schlagsahne, die nach dem Backen über dem heißen Kuchen verteilt wird. Was bewirkt die Buttermilch im Buttermilchkuchen? Ich dachte lange, Buttermilch hätte einen sehr hohen Fettgehalt, weil sie mit Butter versetzt wurde....eklige Vorstellung. Aber das stimmt natürlich nicht: das Gegenteil ist der Fall! Buttermilch ist im Prinzip ein…

0 Kommentare