Neujahrsbrezel

Mit dieser fluffigen Neujahrsbrezel wünsche ich Dir von Herzen ein frohes neues Jahr 2022 mit viel Glück, Gesundheit, Liebe und wenigen Sorgen! Die Tradition der Neujahrsbrezel Hier im Raum Stuttgart ist die Tradition der Neujahrsbrezel gar nicht so stark verbreitet. Nur wenige Bäcker bieten sie an und auch in meinem Freundes- und Bekanntenkreis haben einige noch nie davon gehört. Schade!…

0 Kommentare

Spekulatius

[enthält Werbung]Endlich Weihnachtszeit! Bis gestern war ich noch gar nicht so richtig in Weihnachtsstimmung, aber dann habe ich die Deko-Kiste vom Dachboden geholt und im Anschluss diese würzigen Spekulatius gebacken. Jetzt kann Weihnachten kommen!Inzwischen hängen an allen Fenstern Lichterketten und leuchtende Sterne. Und die Spekulatius verströmen einen herrlichen, weihnachtlichen Duft.Die Geschichte der SpekulatiusVermutlich haben Spekulatius ihren Ursprung im Rheinland an…

0 Kommentare

Schoko-Bananen-Kuchen

Obwohl mein Lieblingsessen eigentlich Kuchen ist, findest du auf meinem Blog häufiger salzige Gerichte. Diesen luftigen, saftigen Schoko-Bananen-Kuchen muss ich dir aber unbedingt zeigen! Schoko-Bananen-Kuchen ist mein perfektes Frühstück... Ich esse grundsätzlich gerne Kuchen :) Und ich esse sehr gerne Rührkuchen zum Frühstück! Ich mag es gar nicht, zum Kaffee etwas Salziges zu essen. Bei uns im Schwabenland ist ein…

0 Kommentare

Mürbteig – Hasen

Diese Mürbteig - Hasen sind ein echter Klassiker für das Osterfest. Kein Ostern ohne Mürbteig - Hasen - oder doch? Wer mir schon länger folgt, weiß, dass wir in meiner Familie früher viel gebacken haben! Mürbteig - Hasen, Weihnachtsplätzchen und andere Ausstecher waren da natürlich von klein auf mit dabei. Eigentlich gab es bei uns zu Hause immer etwas Gebackenes:…

0 Kommentare

Buttermilchkuchen mit Kokos

Dieser Buttermilchkuchen mit Kokos vom Blech ist wirklich unglaublich schnell und einfach gemacht und er schmeckt fantastisch. Ich habe für uns zwei gleich ein ganzes Blech gebacken. Und obwohl wir ziemlich viel davon gegessen haben, ist auch noch richtig viel übrig zum Einfrieren übrig geblieben. Das ist sehr praktisch an diesem Kuchen. Richtig ausgekühlt kannst du ihn einfrieren, einfach wieder…

0 Kommentare