Neujahrsbrezel

Mit dieser fluffigen Neujahrsbrezel wünsche ich Dir von Herzen ein frohes neues Jahr 2022 mit viel Glück, Gesundheit, Liebe und wenigen Sorgen! Die Tradition der Neujahrsbrezel Hier im Raum Stuttgart ist die Tradition der Neujahrsbrezel gar nicht so stark verbreitet. Nur wenige Bäcker bieten sie an und auch in meinem Freundes- und Bekanntenkreis haben einige noch nie davon gehört. Schade! Denn es handelt sich dabei nicht nur um eine leicht süße, buttrige Hefebrezel, sondern auch um eine sehr schöne Tradition. Vor allem im Badischen und im Elsaß hat das Neujahrsgebäck Tradition. Nicht immer ist es eine Brezel, in manchen Regionen werden Kränze oder andere Formen gebacken. Traditionell wird die Neujahrsbrezel am Neujahrsmorgen verschenkt und / oder gemeinsam verzehrt. Vor allem Pat*innen haben die Neujahrsbrezel -…

0 Kommentare

Gratinierte Feige

Diese gratinierte Feige ist eine ganz wunderbare, schnelle Vorspeise für ein herbstliches Menü. Gratinierte Feige als Vorspeise Letzte Woche kam das Finale meiner Lieblings-Kochshow im Fernsehen. Und wenn wir uns 3 Stunden so leckere Gerichte anschauen, wollen wir natürlich auch was Feines essen. Ganz nach meinem Geschmack muss es natürlich einfach sein, aber trotzdem etwas Besonderes, was wir nicht jeden Tag essen. Es muss gut vorzubereiten sein und natürlich schmecken. Und so hat es die gratinierte Feige zur Vorspeise gebracht :) Diese Vorspeise besteht im wesentlichen aus Feige und Ziegenfrischkäse. Wenn du den nicht magst, kannst du natürlich auch Frischkäse aus Kuhmilch verwenden. Die Feige kannst du füllen wann du willst und du musst sie dann nur noch kurz vor dem Servieren für 5-10 Minuten…

0 Kommentare

Garten-Focaccia

Die Focaccia ist ein echter italienischer Klassiker. Und in meiner Variante als Garten-Focaccia kannst du aus diesem ganz einfachen Fladenbrot, für das du nur wenige Zutaten brauchst, einen echten Hingucker machen! Das macht die Garten-Focaccia so besonders Die Focaccia wurde in Ligurien im Nordwesten Italiens an der Küste erfunden. Das Besondere an meiner Garten-Focaccia ist, dass sie außen richtig kross ist und innen ganz fluffig und weich. Charakteristisch sind die runden Mulden, die in den Teig gedrückt werden und dann mit Olivenöl,  grobem Salz und frischen Kräutern bestreut werden. In den Mulden sammelt sich dann das Öl und das Salz und das schmeckt wirklich herrlich! Kennst du das Produkt aus dem Kühlregal im Discounter, das sich "Focaccia nennt?" Das ist ein dickes Stück Teig ohne…

0 Kommentare

Pogaca – türkische Schafkäsebrötchen

Dieses leckere Salzgebäck ist ein Highlight aus meiner Kindheit.Pogaca - Highlight aus der Kindheit...Früher auf Schulfesten oder wenn jemand aus der Klasse Geburtstag hatte, haben die meisten Kinder in der Grundschule für alle etwas zu Essen mitgebracht. Viele haben Süßigkeiten (manche echt große Tüten) mitgebracht, manche Kekse und manche Kinder selbstgebackene Muffins. Auf jeden Fall hat sich der Aufwand für die meisten Eltern in Grenzen gehaltenNicht so für Eltern aus dem türkischen Raum oder vom Balkan. Deren Kinder hatten immer zahlreiche Gebäckvariationen dabei....und auch noch heuteAuch heute noch ist es in der Schule so, nur stehe ich jetzt auf der anderen Seite. Ich unterrichte an einer beruflichen Schule überwiegend Erwachsene oder zumindest ältere Jugendliche. Meine Schülerschaft ist international. Die Schüler*innen aus dem arabischen und türkischen…

0 Kommentare

Vegetarische Blätterteigschnecken

Der Aperitif hat bei uns in der Familie und im Freundeskreis- und auch für mich - eine ganz besondere Bedeutung. Diese knusprigen vegetarischen Blätterteigschnecken sind eine perfekte Ergänzung zu einem eiskalten Glas Sekt oder einem anderen Kaltgetränk deiner Wahl. Meine vegetarischen Blätterteigschnecken zum Aperitif Für mich läutet der Aperitif einen wundervollen Abend ein. Im Menü hat er vor allem die Funktion, den Appetit anzuregen. Die soziale Funktion ist aber die viel wichtigere! Ich habe meinen 30. Geburtstag vor zwei Jahren mit über 40 Gästen gefeiert, die sich natürlich nicht alle kannten. In verschiedenen Stationen im Leben (Schule, Studium, Arbeitsstelle, Nachbarschaft...) habe ich ganz unterschiedliche Menschen kennengelernt. Beim Aperitif treffen sie das erste Mal aufeinander. In lockerer Runde, am liebsten im Stehen, sehen sich die Gäste…

0 Kommentare