Ceviche mit Mango & Avocado

Meine Schwester war für ewig lange drei Monate in Südamerika. Wir haben ein sehr enges Verhältnis und ich konnte es kaum erwarten, bis sie endlich wieder zurück war! Nach ihrer Rückkehr hat sie die ganze Familie zum Essen eingeladen und südamerikanische Klassiker serviert. Zur Vorspeise gab es Ceviche. Ich kannte zwar den Namen, habe es aber noch nie zuvor gegessen. Meine Schwester hat berichtet, dass Ceviche in Peru eine Art Nationalgericht ist. Früher war es eigentlich ein "Arme-Leute-Essen" , das der Resteverwertung diente: Frischer Fisch mit allem, was der Kühlschrank noch so hergibt vermengen und nach wenigen Minuten Garzeit sofort genießen. Die Peruaner garen den Fisch nur wenige Minuten an. Ich persönlich mag es lieber, wenn der Fisch etwas fester wird.  Das Wichtigste am Ceviche…

0 Kommentare