Go Back
+ servings

Spinat-Ricotta-Cannelloni

urbaneve
Gericht Hauptgericht
Arbeitszeit 20 Min.
Zeit im Ofen 30 Min.
Portionen 2 Personen
Land & Region Italienisch

Equipment

  • Auflaufform

Zutaten

  • 750 ml Tomatensoße
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Blattspinat, TK
  • 250 g Ricotta
  • 8 Stück Cannelloni
  • 120 g Mozzarella

Anleitungen
 

  • Als erstes die Tomatensoße zubereiten. Das Rezept dazu findest du über den Link in der Zutatenliste.
  • Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und sehr fein würfeln.
  • 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Gewürfelte Zwiebel und Knoblach darin kurz anschwitzen.
  • Nach ca. 2 Minuten 500g tiefgekühlten Blattspinat in den Topf zu den Zwiebeln geben und langsam erwärmen.
  • Wenn der Spinat aufgetaut und warm ist, Flüssigkeit sehr gut ausdrücken, z.B. durch ein Sieb. Die Füllung darf nicht zu flüssig werden.
  • 200g Ricotta zum Spinat geben, gut vermengen und die Füllung mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  • Backofen auf 200 - 220 Grad vorheizen.
  • Acht Cannelloni mit der Ricotta-Spinat-Masse füllen und in eine Auflaufform nebeneinander legen. Am besten geht das mit einem Espressolöffel.
  • 120 g Mozzarella oder Büffelmozzarella in dünne Scheiben schneiden.
  • Die gefüllten Spinat-Ricotta-Cannelloni mit Tomatensoße bedecken und mit Mozzarella belegen.
  • Die Cannelloni je nach Ofen für 25-30 Minuten im Backofen garen.
Keyword Aus dem Ofen, Vegetarisch
Hast du mein Rezept ausprobiert?Markiere @urban_eves_kitchen oder setze den #urbanevesrezepte!