Go Back
+ servings

Lachsnudeln

urbaneve
Gericht Fisch, Pasta
Arbeitszeit 45 Min.
Portionen 2 Personen
Land & Region Mediterran

Zutaten

  • 200 ml Tomatensoße
  • 2 Stück Lachsfilet, je ca. 125 g
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 kleine Knoblauchzehen
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 50 ml Weißwein
  • 100 ml Schlagsahne
  • 200 g Pasta, z.B. Tagliatelle

Anleitungen
 

  • Als erstes die Tomatensoße vorbereiten. Das Rezept findest du hier.
  • Lachsfilet kalt abbrausen und trocken tupfen.
  • 2 Knoblauchzehen schälen und halbieren. Rosmarin waschen und trocken tupfen.
  • Lachsfilet mit einem scharfen Messer in etwa 1 cm große Stücke schneiden.
  • 2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen.
  • Knoblauchhälften, Rosmarinzweige und die Lachsstücke in die heiße Pfanne geben und etwa 2 Minuten anbraten.
  • Nach 2 Minuten Knoblauch und den Rosmarin aus der Pfanne nehmen.
  • Lachsfilet mit 50 ml Weißwein und 100 ml Schlagsahne ablöschen und ebenfalls 2 Minuten einkochen lassen
  • Abschließend 200 ml Tomatensoße nach und nach unterrühren. Auf niedriger Stufe warmhalten.
  • 200 g Pasta nach Packungsanleitung kochen.
  • 2 EL Nudelwasser zu der Lachssoße geben und kurz einkochen lassen.
  • Die Pasta unter die Soße heben, leicht vermengen und servieren!
Keyword glutenfrei, laktosefrei
Hast du mein Rezept ausprobiert?Markiere @urban_eves_kitchen oder setze den #urbanevesrezepte!