Go Back
+ servings

Feine Maronensuppe

urbaneve
Gericht Hauptgericht, Suppe
Arbeitszeit 5 Min.
Kochzeit 15 Min.
Portionen 2 Personen
Land & Region Deutschland

Equipment

  • Pürierstab

Zutaten

  • 1 EL Butter
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Maronen, gekocht
  • 2 EL Sherry
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 50 ml Schlagsahne
  • etwas Salz, Pfeffer, Muskatnus

Anleitungen
 

  • 1 kleine Zwiebel und 1 Knoblauchzehe schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Maronen aus der Verpackung nehmen und kleinschneiden.
  • 1 EL Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen.
  • Die kleingeschnittene Zwiebel und den Knoblauch zur Butter geben und 2-3 Minuten glasig dünsten
  • Dann die kleingeschnittenen Maronen dazugeben und weitere 2-3 Minuten mit anbraten.
  • In der Zwischenzeit 500 ml Gemüsebrühe herstellen.
  • Zwiebeln und Maronen mit 2 EL Sherry ablöschen. Kurz verdampfen und 1 Minute einköcheln lassen.
  • Dann 500ml Gemüsebrühe in den Topf gießen. Etwa 5 Minuten kochen lassen. Ab und zu umrühren.
  • Alle Zutaten mit einem Pürierstab pürieren.
  • Die Suppe mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken.
  • Für eine cremige Suppe zum Schluss noch etwa 50ml Sahne hinzufügen und einmal kurz aufkochen lassen.
  • Eventuell nochmal mit Salz & Pfeffer abschmecken.
Keyword glutenfrei, Herbst, Saisonal, Unter 30 Minuten, Vegetarisch
Hast du mein Rezept ausprobiert?Markiere @urban_eves_kitchen oder setze den #urbanevesrezepte!